Zero Waste DIY Weihnachts-Reinigungsmittel mit dem Sauberkasten

Werbung

Es geht weiter mit unserem Nachhaltigen X-Mas Guide in Zusammenarbeit mit meiner lieben Kollegin Nic von whensweetbecomeshealthy.com! Heute gibt es als dritten Teil unseres Guides ein ZERO WASTE DIY mit den Produkten vom Sauberkasten!

Die Idee zu unserem nachhaltigen X-Mas Guide hatten Nic und ich vor einigen Wochen und sind seit dem Feuer und Flamme. Schnell war klar, dass wir nachhaltige Weihnachts-Inspiration in insgesamt vier Kategorieren mit unseren Lesern teilen möchten: Food for the Soul, Less is More, Beauty from the Inside out und Gifts that give back! Für jede der vier Kategorien haben wir uns überlegt, was wir mit unseren Lesern teilen möchten und welche Partner dazu passen würden – und wir freuen uns so sehr darüber, was wir nun gemeinsam auf die Beine gestellt haben! Alle vier Posts passen thematisch einfach perfekt und unsere Partner sind Firmen, die wir voll und ganz unterstützen und deren nachhaltige Firmenphilosophie einfach wundervoll und transparent ist!

In der ersten Woche ging es mit der Kategorie Food for the Soul los, die wir gemeinsam mit dem Bio-Pionier Lebensbaum realisiert haben!

In der zweiten Woche ging es weiter mit einem unserer absoluten Lieblings-Unternehmen wenn es um das Theam Beauty From the Inside Out geht: Eliah Sahil!

Und diese Woche steht unter dem Motto “Less is More” und was wäre da passender als ein Zero Waste DIY!?

Less is More

Mal ehrlich, was brauchen wir wirklich? Viel zu häufig verschenken wir Dinge aus dem Gefühl heraus etwas schenken zu “müssen” und kaufen dann wahllos und sinnlos irgendetwas ein, was “irgendwie gut” aussieht, einfach damit wir etwas verschenken können. Aber muss das sein? Sind wir nicht mittlerweile an einem Punkt angekommen, wo ein Großteil der Gesellschaft versteht, dass sinnloser Konsum nicht die Lösung für unsere Probleme ist? Ich denke ja und deswegen möchten Nic und ich in Teil drei unsere nachhaltigen Weihnachtsgeschenke-Guides ganz konkrekt darüber nachdenken, ob es wirklich SO viel sein muss, oder ob nicht vielleicht LESS eigentlich MORE ist!?

Wenn wir darüber nachdenken, wie viel jedes Jahr nach Weihnachten weggeworfen wird, wie viel irgendwo im Keller in einer “auf-dem-Flohmarkt-verkaufen-Kiste” landet, dann können wir bloß den Kopf schütteln. Wie wäre es denn, wenn wir stattdessen

  1. Weniger schenken
  2. Überlegter schenken
  3. Dinge schenken, die wirklich gebraucht werden
  4. Inspirierende Dinge verschenken
  5. Ressourcen-schonende Dinge verschenken

Genau dazu möchten wir mit dem heutigen Post animieren!

Denn am Ende ist es für alle mehr wert, wenn weniger konsumiert wird!

Zero Waste DIY’s verschenken

Als wir darüber nachgedacht haben, was wir in der Kategorie Less is More Schönes machen könnten, haben wir sehr schnell die Idee gehabt, weihnachtliche Haushaltsreiniger selbst zu machen. Das wollten wir gerne zusammen mit unseren Freunden vom Sauberkasten machen, die wir einfach schon lange kennen und lieben. Witzigerweise hatte das Sauberkasten-Team parallel dazu ebenfalls die Idee, einer Sauberkasten X-Mas Edition und so konnten wir uns gegenseitig über unsere grandiosen Einfälle freuen 😀

Haushaltsreiniger sind auf den ersten Blick vielleicht nicht das Geschenk, bei dem man komplett aus dem Häuschen fährt, aber wenn man ein wenig weiter darüber nachdenkt, sind sie eine wirklich tolle Geschenkidee:

  1. Mit weihnachtlichem Duft und Flair machen sie Hausarbeit zu etwas ganz Besonderem!
  2. Sie inspirieren über herkömmliche Reiniger und deren toxische Inhaltsstoffe nachzudenken!
  3. Sie zeigen, dass man Reiniger ganz leicht selbst machen kann und so Ressourcen (und Giftstoffe) einsparen kann!
  4. Als selbstgemachtes Geschenk sind sie sehr individuell und besonders!
  5. Sie können auch als Teil eines gemeinsamen “DIY-Nachmittags” verschenkt werden, was das Ganze noch Besonderer und Schöner macht!

Unsere Weihnachts-Reiniger

Beim Sauberkasten bekommt man Rezepte und Zutaten für so ziemliche alle Haushaltsreiniger, die man sich vorstellen kann; vom Geschirrspülmittel über Fußboden-Reiniger bis zum Klo-Reiniger kann man nämlich tatsächlich alles mit ein paar einfachen Grundzutaten herstellen!

Wir haben für unsere Weihnachtsgeschenke ein Geschirrspülmittel, ein Allzweckreiniger und Waschmittel gemischt; alle mit unterschiedlichen Düften, je nachdem was die Beschenkten am liebsten mögen 🙂

Wir haben uns bei den Rezepten genau and das Rezept-Heft vom Sauberkasten gehalten und einfach ätherische Öle unserer Wahl hinzugefügt; Zimt, Mandarine, “Keks-Duft”, Vanille und Tanne! 

Unser Cinnamon-Cleaner

Für unseren Cinnamon-Cleaner brauchst du:

4 Cups Wasser
4 EL Essigessenz
10 Tropfen ätherisches Öl ZIMT
Etwas Zimt-Pulver

Einfach alle Zutaten in einer Sprühflasche mischen und zur Dekoration optional noch zwei oder drei Zimtstangen mit in die Flasche legen.

Übrigens; schöne Behälter aus Glas bekommst du auch direkt beim Sauberkasten!

Unser Weihnachts-Spülmittel

Für das weihnachtliche Spülmittel brauchst du:

4 Cups heißes Wasser
3 EL Kernseife
1 EL Natron
10 Tropfen ätherisches Öl Zimt/Orange oder Vanille/Zimt oder Tanne

Erst die Seife in dem heißen Wasser auflösen und dann Natron und ätherisches Öl untermischen und in eine Flasche füllen.

Unsere Weihnachtswäsche

Für das Waschmittel für Weihnachtswäsche brauchst du:

8 Cups heißes Wasser
5 EL Kernseife
3 EL Soda
20 Tropfen ätherisches Öl Mandarine, Zimt, Vanille, Keks oder andere

Erst die Seife in dem heißen Wasser auflösen und dann Soda und ätherisches Öl untermischen und in ein großes Glas füllen.

Das ist übrigens mein absoluter Favorit! Ich liebe es einfach, die Waschmaschine aufzumachen und dann die Wäsche, die nach Keks und Vanille duftet aufzuhängen!

Der Sauberkasten in der X-Mas Edition

In der X-Mas Edition vom Sauberkasten bekommst du übrigens direkt schon weihnachtliche ätherische Öle mitgeliefert, außerdem auch die kleine Mess-Tasse und einen Löffel! So bist du mit einem Einkauf perfekt versorgt und hast alles um für dich selbst oder deine Liebsten weihnachtliche Haushaltsreiniger herzustellen!

Mit dem Sauberkasten kannst du über 10 verschiedene Haushaltsreiniger selbst machen – und das mit einfachen, hautverträglichen Zutaten wie Natron, Zitronsäure, Soda, Kernseife und Essigessenz!

Wenn du nun neugierig geworden bist, dann schau auf jeden Fall in den nächsten Tagen bei mir auf Instagram vorbei; dort werde ich nämlich einen Sauberkasten in der X-Mas Version verlosen!

Aber auch unabhängig von dem Gewinnspiel, lohnt es sich einfach mal direkt beim Sauberkasten vorbeizuschauen; entweder auf der informativen Instagram-Seite oder direkt auf der Website

Und wenn du dich für weitere nachhaltige Geschenk-Ideen interessierst, dann schau dir auf jeden Fall noch meine Beiträge zu dem vermutlich schönsten Terminplaner 2021  und/oder wunderschönen DIY Badebomben an!

Share
Folgen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.