Mein Buch und Website: Vertrauen nach Fehlgeburt

Juhu! Endlich kann auch ich mein Buch Vertrauen nach Fehlgeburt in den Händen halten! Der Weg nach Portugal war lang aber nun ist es da und ich könnte nicht glücklicher sein!

Außerdem haben wir jetzt auch unsere Website vertrauen-nach-fehlgeburt.de online gestellt! Über das Buch und die Website möchte ich heute noch ein wenig mehr erzählen …

Zunächst einige Stimmen zum Buch für die ich so wahnsinnig dankbar bin und die mich zu Tränen gerührt haben:

“Liebe Rosa! Von Herzen Danke für dein wundervolles Buch. Danke, dass du dich diesem Thema so liebevoll angenommen hast und deine positiven Gedanken damit nach aussen trägst. Ich hoffe sehr, dass es viele Frauen unterstützen und stärken wird! Ich habe das Buch gestern zu Ende gelesen. Es hat zum Abschluss noch einmal ein paar Tränchen gegeben und ein wohlig warmes Gefühl in meinem Herzen! ❤️Das Buch zu lesen und selbst ein wenig Teil davon zu sein, hat mich auf eine gewisse Art und Weise “geheilt”.”

Ich habe dieses Buch von der lieben Rosa an dem Tag bekommen, als das Herzchen unserer lieben Anni aufgehört hat zu schlagen. Schon auf den ersten Seiten habe ich mich so abgeholt und verstanden gefühlt, wo ich selbst noch nichts verstanden habe. Sie trifft genau die Worte die ich dort gebraucht habe. Sie hat mich durch diese schwere Zeit mit diesem Buch begleitet und ich konnte es annehmen und verstehen. Ich wünsche jeder Frau, die so etwas schreckliches durchmachen muss, dieses Buch. Ich kann es fast als einen “Selbstleitfaden” bezeichnen, da sie einen auf den EIGENEN richtigen Weg leitet. Danke liebe Rosa, für dieses wunderbare Buch.”

In meinem Umfeld gibt es einige Frauen, die sich mit diesem traurigen Thema schon auseinandersetzen mussten. Als Aussenstehende viel es mir dabei oft schwer eine positive Stütze zu sein, die richtigen Worte zu finden und gleichzeitig ermutigend zu sein. Dieses Buch hat mir anhand der Erfahrungsberichte einen tiefen Einblick in das traurige Schicksal werdender Eltern gezeigt. Zusätzlich bietet es Informationen und Hilfsmittel wie Abschiedsrituale, Mantras, etc. Ich kann dieses Buch absolut empfehlen, ich denke es schenkt nicht nur Betroffenen Kraft und Erkenntnis, sondern beinhaltet auch wertvolle Informationen für Parnter, Freunde und Familienangehörige um den Betroffenen bestmöglich beizustehen.

 

Seit gestern ist die Website vertrauen-nach-fehlgeburt.de online! Auf der Website teile ich zum einen Auszüge aus meinem Buch, die wichtigsten Botschaften, Ideen für Abschiedsrituale und außerdem einige der Tools, die ich auch im Buch teile.

Zudem gibt es auf der Website nicht nur Erfahrungsberichte anderer Frauen zu lesen, sondern auch die Möglichkeit eigene Erfahrungsberichte einzureichen und auf der Website zu veröffentlichen!

Wenn das für dich interessant ist, dann klicke dich einfach mal hier entlang.

Ich würde mich total freuen, wenn du mal auf vertrauen-nach-fehlgeburt.de vorbeischaust und mir Feedback zu der Seite hinterlässt!

Warum ich eine Website zu meinem Buch erstellt habe?

Weil es mein großes Anliegen und Ziel ist, ALLE Frauen zu erreichen, die eine Fehlgeburt erlebt habt: die, die sich ein Buch kaufen können und wollen und auch die, die das nicht wollen. Ich wünsche mir, dass langfristig alle Frauen auf der Welt gestärkt und nicht geschwächt aus einer Fehlgeburt hervorgehen und dafür setze ich mich über alle Wege, die mir möglich sind ein; mit dem Buch, mit der Website und mit dem Instagram-Account vertrauen_nach_fehlgeburt .

Außerdem arbeite ich zur Zeit auch noch an einem Workbook, welches zusammen mit einem Online-Kurs veröffentlicht werden soll. Es wird noch eine kleine Weile dauern, bis es fertig ist – aber langfristig ist es mein Wunsch, dass Frauen direkt nach einer Fehlgeburt mein Buch lesen, dann das Workbook nehmen und sich durch die verschiedenen Module arbeiten; und dann nach der Fehlgeburt mehr im Vertrauen, mehr in ihrer Kraft und mehr in der Selbstliebe sind, als jemals zuvor in ihrem Leben!

  Ich würde mich wahnsinnig freuen, wenn ihr die Neuigkeiten über mein Buch und die Website verbreitet und diesen Beitrag teilt! Und wenn ihr all euren Freunden, die bereits eine Fehlgeburt erlebt haben, von mir und meinem Buch erzählt 🙂 

Share
Folgen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.