Fair Fashion Inspiration für den Herbst/Winter 2020 – mit Hess Natur

Werbung

Der Herbst steht vor der Tür! Und in der Fair Fashion Welt gibt es wundervolle neue Kollektionen aus hochwertigen Natur-Materialien, wärmendem Strick und kuscheligem Samt! Die Herbst/Winter Kollektion vom Fair Fashion Pionier Hess Natur hat es mir dieses Jahr besonders angetan und daher möchte ich heute meinen absoluten Lieblings-Look aus der Herbst/Winter 2020 Kollektion mit dir teilen!

Fühlst du dich schon bereit für den Herbst? Ich muss sagen; ich bin ready! Ich habe Lust auf warme Farben, kuschelige Materialien, Layering und jeden Tag warmen Kakao … und mein Lieblings-Outfit für den Herbst lässt die Vorfreude auf goldene Blätter und kuschelige Tage noch mehr steigern!

Neun Monate Sommer …

Ich hatte nun tatsächlich neun Monate lang Sommer – im Dezember fing der Sommer für mich an; da hatten wir in Spanien 24°C und waren Weihnachten im Mittelmeer baden. Nach unseren vier Monaten in Spanien, haben wir einen wundervollen Frühling in Portugal verbracht (der sich ebenfalls wie Sommer angefühlt hat) und dann den tatsächlichen Sommer in Spanien, Frankreich und zuletzt noch in Deutschland.

Ich habe jeden einzelnen Sommertag genossen und voll ausgeschöpft; war im Atlantik, Im Mittelmeer und in diversen Seen und Flüssen baden, bin bei 40°C durch die spanischen Pyrenäen gewandert und habe wunderschöne Radtouren durch Süddeutschland gemacht. Ich glaube, ich habe noch nie einen Sommer so intensiv erlebt und so voll ausgekostet!

Und vielleicht kann ich genau deswegen sagen: ich bin bereit für den Herbst!

Endlich ist der Herbst da!

Ich freue mich auf kuschelige Stunden auf dem Sofa, auf warmen Kakao, auf gedämpftes Licht, auf Regen der ans Fenster prasselt … und auf Woll-Strick, Layering, warm-weichen Samt und Cardigans!

Nachdem ich letztes Jahr alle Herbst/Winter Kollektionen aus der Fair Fashion Welt ignoriert habe (wir hatten ja Sommer), freue ich mich dieses Jahr umso mehr zu sehen, was die nachhaltige und faire Modebranche in 2020/2021 zu bieten hat! 

Insbesondere die neue Kollektion von Hess Natur gefällt mir richtig gut! Der Farb-Mix aus zart-rosa, petrol und den typischen warmen Herbstfarben passt einfach perfekt zu mir und hat mich sofort angesprochen.

Wie wähle ich aus einer neuen Kollektion aus?

Ich habe mich mit sehr viel Freude durch die neue Hess Natur Kollektion gescrollt und es fiel mir erst gar nicht so leicht, mich zu entscheiden; dann habe ich mich aber darauf besonnen, was ich jedem empfehlen kann:

  1. Kaufe nur, was du dir schon lange wünscht!
  2. Kaufe nur, was du mit vielen anderen Teilen in deinem Kleiderschrank kombinieren kannst (vielleicht sogar in deine Capsule Wardrobe integrieren kannst)!
  3. Kaufe nur, was du garantiert mindestens 30x, besser 50x und noch öfter tragen wirst!

Bei meinem Outfit stimmt alles mit meinen Kauf-Kriterien überein; weiter unten erfährst du wie und warum!

Die Bluse

Ich wünsche mir seit ungefähr drei Jahren eine hochwertige, langlebige Bluse in hell-rosa. Man sollte meinen, es sei nicht so schwer, so eine zu finden, aber da ich ja ausschließlich faire und nachhaltige Mode kaufe, waren meine Möglichkeiten doch immer recht eingeschränkt; und ich habe keine gefunden!

Bis jetzt!

Als ich in der neuen Kollektion diese Bluse sah, war sofort klar; das ist sie! Sie ist leicht oversized geschnitten, so dass sie bequem sitzt, sie kann lässig oder schick gestyled werden, sie hat den perfekten rosa-Ton und sie ist auch hochwertiger Seide, die bei der richtigen Pflege Jahrzehnte halten wird!

Mein Tipp: lieber in eine wirklich hochwertige zeitlose Bluse investieren, an der du jahrzehnte lang Freude hast, als in viele fast-perfekte!

Die Strickjacke

Strickjacken sind ja ein ganz großes Thema bei mir und obwohl ich schon einige wunderschöne Kuschel-Jacken habe, fehlte mir immernoch eine aus 100% Wolle, die durch ihren Style jedes Outfit aufwertet und Charme verleiht.

Als ich die Strickjacke in diesem tollen Sanddorn-Kupfer-Ton gesehen habe, habe ich also nicht lange überlegen müssen. Durch die matte Farbe lässt sie sich zu fast allem in meinem Schrank kombinieren; dunkelblau, hellrosa, dunkelrot oder weiß. Auch zu dem Petrol der Samt Culottes hier passt sie perfekt.

Durch ihren oversized look und das Zopfmuster wirkt sie lässig und kann dadurch ein schickeres Outfit stilvoll aufbrechen und Street Style tauglich machen. Gleichzeitig kann sie aber auch ganz entspannt mit Jeans kombiniert werden; und macht auch mit Jogginghose auf dem Sofa eine tolle Figur!

Mein Tipp: achte beim Kauf einer Strickjacke auf’s Material! Das gilt natürlich für alle Kleidungsstücke aber besonders bei Strickjacken: im konventionellen Bereich sehen viele Cardigans zwar aus wie aus Wolle, sind aber aus Polyester oder Acryl! Im Fair Fashion Bereich sind sie fast immer aus Wolle (wärmer!) oder Baumwolle (weniger warm, dafür auch im Sommer tragbar).

Die Culotte

Ich liebe und trage Culottes ja schon seit Jahren – lange bevor sie trendy wurden. Ich finde einfach, Culottes vereinen Lässigkeit, Charme und Eleganz auf eine einzigartige Weise und lassen jede Frau ein wenig stärker, trend-sicherer, cooler und lässiger wirken. Bisher habe ich meine Culottes allerdings immer nur im Sommer getragen.

Schon lange wünsche ich mir eine Culotte für den Herbst und Winter und als ich dann gleich zwei perfekte Modelle bei Hess Natur sah, hatte ich die Qual der Wahl: die marine-blaue Culotte aus 100% Wolle oder die petrol/agave Culotte aus Baumwoll-Samt?

Welche hättest du genommen?

Ich habe am Ende aus dem Bauch heraus entschieden und die Samt-Culotte genommen. Sie war mir als erstes ins Auge gefallen und ich war sofort verliebt. Ich würde allerdings nicht ausschlißen, dass zeitnahe nicht auch noch eine Woll-Culotte bei mir einzieht …

Dank des Gummibunds sitzt die Samt-Culottes auf jeden Fall unglaublich bequem, sie ist super kuschelig und ich kann sie wundervoll unterschiedlich kombinieren; elegant mit Seidenbluse, gemütlich mit Sweater, winterlich mit Strick und Strumpfhose unten drunter … und gerade trage ich sie auf dem Sofa; so gemütlich ist sie!

Mein Tipp: Culottes stehen tatsächlich jedem und sind meiner Meinung nach ein absolutes Staple Piece im Kleiderschrank bzw. in der Capsule Wardrobe!

Verschiedene Materialien kombinieren

Ich muss sagen; ich bin total verliebt in die Material-Kombination in diesem Outfit; der griffige Baumwoll-Samt, die zarte Seide und der schwere Strick ergänzen sich irgendwie perfekt und machen das Outfit rund. Denn ja; für ein schönes Outfit gilt es nicht nur passende Farb- und Schnitt-Kombinationen zu finden, sondern auch passende Materialien!

Hochwertige Materialien wie Bio-Baumwolle, Leinen, Hanf, Wolle und Seide, aber auch nachhaltig hergestellte Viskose oder Tencel lassen jedes Outfit sofort besser aussehen. Heutzutage wird zum Beispiel Samt fast immer aus Polyester gemacht; und sieht so einfach nicht so gut aus! Polyester-Samt glänzt zu stark, wirkt too much, aufgesetzt und definitiv nicht lässig. Ein guter Baumwoll-Samt kann da viel mehr!

Die Stiefel

Die vergangenen neun Jahre habe ich die gleichen schwarzen Leder-Stiefel getragen! Das ist kein Witz; Blogger hin oder her, ich lebe Nachhaltigkeit im Alltag und dazu gehört für mich, langlebige Schuhe zu kaufe, die jahrelang halten.

Bei Stiefeln mache ich keine Moden mit und lasse mich auch nicht auf Experimente ein; ein zeitloses Modell in schwarz passt zu allem und kann mich überallhin begleiten.

Nun war es nach neun Jahren an der Zeit für ein neues Paar. Meine alten Stiefel werden immer dünner und dünner und auch, wenn ich sie jedes Jahr zum Schuster bringe, irgendwann kommt die Zeit wo es dann doch Zeit für etwas Neues ist.

Bei Hess Natur habe ich die perfekten zeitlosen slow Fashion Stiefel gefunden; sie liegen elegant am Fuß, haben einen kleinen Absatz, sind halbhoch und glänzen leicht.

Ich bin sicher, die kann ich jetzt wieder mindestens neun Jahre tragen!

Mein Tipp: jeden Herbst mit den Lieblingsstiefeln zum Schustern und Winter-und-Wetter-fest machen lassen! So halten sie einfach länger!

Übrigens sind diese Stiefel aus Leder; warum ich Lederstiefel trage obwohl ich mich vegan ernähre, habe ich vor einigen Jahren mal in diesem Blogpost erklärt. Kurz gesagt: wir haben in den letzten Jahren über 700€ in vegane Schuhe investiert, die alle maximal eine Saison gehalten haben! Leider!

Wie gefällt dir mein Herbst-Outfit? Und bist du auch so großer Hess Natur Fan? Ich trage ja seit meiner Kindheit Hess Natur Kleidung und an meiner Liebe für das Label wird sich wahrscheinlich auch nie etwas ändern!

Hinterlasse mir gerne hier auf dem Blog einen Kommentar oder schreibe mir auf Instagram!

Share
Folgen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.