Chaga Health Elixir – Vitalpilz-Power aus der Flasche!

Werbung

Pilz-Power zum Trinken? Ja, die gibt es jetzt und zwar mit dem Chaga Health Elixir! Das Extrakt des Heilpilzes Chaga wird hier mit Kräutern und anderen Heilpflanzen kombiniert; für einen Drink, der dein Immunsystem, deine Energie und dein inneres Gleichgewicht fördern kann! 

Kennst du den Vitalpilz Chaga? Vom russischen Gesundheitsministerium wurde der Chagapilz 1955 offiziell als wirksames medizinisches Mittel anerkannt und für die Anwendung in der Schulmedizin zugelassen! Nicht ohne Grund …

Was ist Chaga?

Der Chaga-Pilz wird der “König der Heilpilze” genannnt. Er ist auch als Schiefer Schillerporling bekannt und wächst als Baumpilz in Form schwarzer Knollen auf Birkenstämmen. Insbesondere wer im Norden Deutschlands lebt, hat vielleicht schonmal einen echten Chaga Pilz bei einem Waldspaziergang gesehen! Ich selbst habe vor ein paar Jahren in Nordfriesland einen Chaga-Pilz entdeckt und war ganz aus dem Häuschen 🙂

Chaga ist reich an bioaktiven Stoffen und wirkt nachweislich antibakteriell, antimykotisch und entzündungshemmend. Dadurch, dass er stark reinigend wirkt, werden Entzündungen zurückgedrängt und schädliche Keime können neutralisiert werden.

Es gibt ganze Bücher, die sich ausschließlich mit den Wirkungen des Chaga Pilzes auseinandersetzen; so vielseitig und kraftvoll sind seine Heil-Wirkungen. Wer sich für das Thema Vitalpilze interessiert, dem kann ich absolut empfehlen, sich insbesondere mit dem Chaga-Pilz noch intensiver zu beschäftigen!

Chaga ist übrigens am Wirksamsten, wenn er aus Wildsammlung stammt und die Chaga-Brocken in Wasser gekocht werden. Alternativ kann man auch Chaga-Pulver verwenden.

Wie kann man Chaga verwenden?

Chaga ist kein typischer Speisepilz, den man kocht oder brät, sondern ein Vitalpilz, den man in Form von Pulver oder Tee (Brocken) zu sich nehmen kann. Es gibt auch Chaga-Pulver-Kapseln für eine besonders unkomplizierte Einnahme. 

Ich kannte Chaga bisher nur als Pulver und habe es z.B. meinem Kaffee beigemischt oder mir einen Chaga-Schoko-Latte gemacht. Jetzt gibt es allerdings auch ein Chaga Elixir mit Chaga-Extrakt; direkt fertig zum Trinken. Es war wohl noch nie einfacher, die Kraft dieses Vitalpilzes für sich zu nutzen!

Der Chaga für das Chaga Elixir stammt aus Wildsammlung in den naturbelassenen estnischen Birkenwäldern; mehr als 50% der Landesfläche Estlands sind bewaldet. 1,3 Millionen Hektar der estnischen Waldfläche sind bio-zertifiziert, was fast 30% der gesamten Waldfläche Estlands entspricht. Auch der Chaga für das Chaga Elixir ist natürlich in Bio-Qualität. Auch alle anderen Zutaten sind Bio-zertifiziert und die Firma Chaga Health hat eine persönliche Beziehung zu jedem estnischen Landwirt, Waldarbeiter und Imker, welche Rohstoffe für ihre Produkte liefern. 

Das Rezept für das Chaga-Elixir ist ein traditionelles Familienrezept und wird seit Jahrhunderten in Estland getrunken, um das Immunsystem zu stärken, die Stressresistenz zu erhöhen und damit das allgemeine Wohlbefinden zu steigern.

Es gibt zwei verschiedene Sorten Chaga Elixir und beide habe ich in den letzten Wochen probiert und getestet.

Chaga Health gibt es in zwei Sorten:

Chaga Health BIO Elemental Elixir (6% alc./vol.) – Das Elixier für mehr Power und Leistungsfähigkeit:

  • Zutaten: Chaga Pilz, Aloe, Heilkräuter und Honig
  • Dieses Elixir enthält Alkohol (das sorgt für eine gute Aufnahme der bioaktiven Stoffe) und ist daher ausschließlich für Erwachsene. 
  • Das Elemental Elixir verhilft zu innerer Balance und Stressresistenz.
  • Das Elixir schmeckt herb-würzig.

Chaga Health BIO Immuno Elixir mit Vitamin C – Das Elixier für ein starkes Immunsystem:

  • Zutaten: Chaga Pilz, Sanddorn, Heilkräuter und Honig
  • Sanddorn enthält besonders viel Vitamin C, welches hilft, das  Immunsystem stärker und widerstandsfähiger zu machen.
  • Dieses Elixir enthält keinen Alkohol.
  • Es eignet sich für alle Erwachsenen, Kinder ab 3 Jahren, Schwangere und Stillende.
  • Dieses Elixir schmeckt fruchtig.

Beide Elixire werden exklusiv im Vitalpilze-Naturheilkraft Online Shop angeboten.

Wie schmeckt das Chaga Health Elixir?

Die Chaga Health Elixiere schmecken beide tatsächlich richtig gut; beim Elemental Elixir schmeckt man den Alkohol etwas raus, dadurch schmeckt dieses Elixir intensiver und herber. 

Das Immuno Elixir dagegen schmeckt durch den Sanddorn eher ein wenig fruchtig-herb und ist mein persönlicher Favorit! Es schmeckt mir tatsächlich so gut, dass ich es problemlos wie Saft trinken könnte; empfohlen sind allerdings max. zwei Portionen à 25ml pro Tag.

Chaga ist, wie gesagt, ein sehr kraftvoller Pilz mit einer sehr stark reinigenden Wirkung und daher sollte man es besonders zu Beginn nicht übertreiben; wenn der Körper sehr intensiv mit der Reinigung beschäftigt ist, kann dies zu leichten Nebenwirkungen wie Kopfschmerzen kommen (kennt man z.B. auch von stark antioxidativen Grünpflanzen wie Brennesseln oder Chlorella Alge).

Meine Meinung zu Vitalpilzen

Persönlich bin ich schon länger ein großer Fan von Vitalpilzen und Chaga gehört genau wie Cordyceps, Reishi und co. bereits seit einigen Jahren zu meinem Alltag dazu. Ich nutze die Vitalpilze mit Bedacht und insbesondere dann, wenn ich mich ausgelaugt, müde oder erschöpft fühle. Wenn ich regelmäßig Chaga-Latte oder das Chaga-Elixir zu mir nehme, brauche ich weder Kaffee noch andere Koffein-haltige Getränke, weil mein Körper einfach sehr viel mehr Energie hat!

Jedes Mal, wenn ich eine Zeitlang eine Pilz-Pause mache, bin ich danach wieder beeindruckt davon, wie gut mir Vital-Pilze tun. Es ist nicht nur, dass ich leistungsfähiger bin, ich habe auch das Gefühl, dass ich besser schlafe; das kann mit der adaptogenen Wirkung von Vitalpilzen zu tun haben: das bedeutet, dass sie eine harmonisierende Wirkung auf den Körper haben und z.B. helfen, Stress auszugleichen.

Wie viel Chaga-Elixir brauche ich?

Das Chaga-Elixir macht es leichter denn je, den kraftvollen Chaga-Pilz in unseren Alltag zu integrieren und ich finde die Mischung aus Kräutern, Chaga und Honig mehr als gelungen! Während ich sonst häufig zwei Mal überlege, ob ich mir einen Chaga-Latte machen soll oder nicht, greife ich nun einfach in den Kühlschrank.

Die 500ml Flasche reicht für eine Kur von 10 Tagen, wenn man jeden Tag 2x 25ml zu sich nimmt; nach zehn Tagen wirst du sehr wahrscheinlich bereits einen deutlichen Unterschied in deinem Alltag spüren; probiere es einfach mal aus 🙂 

Wenn du noch mehr über die Firma Chaga Health und das Chaga Elixir erfahren möchtest, so schau am besten direkt im Onlineshop vorbei:

Hier geht es zum Shop

Spannende Fakten rund um Pilze und Vitalpilze gibt es außerdem auf dem Instagram-Account von Pilze Wohlrab, den ich dir auch sehr ans Herz legen kann:

Hier geht es zum Pilz-Experten Instagram-Account

Und wie immer findest auch auf meinem Instagram-Account besondere Einblicke in mein Leben, mehr zu Vitalpilzen, meinen Besuch bei Pilze Wohlrab und mehr:

Hier geht es zu meinem Instagram-Account

Hast du Chaga bereits probiert? Was sind deine Erfahrungen?

Teile sie gerne hier in den Kommentaren oder auf Instagram! Ich freue mich auf den Austausch und darauf, dich kennenzulernen!

Share
Folgen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.